Angebot des Monats: Den ganzen Juli 10% Rabatt auf unsere Reisesnacks!
Menü
Schließen
Dein Warenkorb Ansicht
Dein Warenkorb ist leer

Entdecke unsere köstlichen, glutenfreien Produkte!

Alle Produkte

Datenschutz


Datenschutz-Richtlinie - Dr. Schär

Als Verantwortlicher der Datenverarbeitung (nachstehend kurz "Verantwortlicher" genannt) gemäß DSGVO 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung, nachstehend kurz "DSGVO" genannt) betrachtet die Dr. SCHÄR AG den Schutz personenbezogener Daten als eines der wichtigsten Ziele ihrer Geschäftstätigkeit. Wir ersuchen Sie daher, die vorliegende Datenschutzerklärung aufmerksam zu lesen, bevor Sie dem Verantwortlichen personenbezogene Daten mitteilen, da diese wichtige Informationen über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und die angewandten Sicherheitsmaßnahmen zur Gewährleistung der Geheimhaltung solcher Daten entsprechend den einschlägigen Rechtsvorschriften enthält.

Außerdem gilt vorliegende Datenschutzerklärung:

  • für vorliegende Website und alle Websites des Verantwortlichen, auf denen Produkte und Dienste von Dr. Schär (nachstehend die "Website") angeboten werden;
  • als integrierender Bestandteil der Website und der von uns angebotenen Dienste;
  • als Informationsschreiben gemäß Art. 13 DSGVO für die Besucher dieser Website;
  • als mit dem Empfehlungsschreiben Nr. 2/2001 zu den Mindestanforderungen im Zusammenhang mit der Online-Erhebung personenbezogener Daten in der Europäischen Union, das am 17. Mai 2001 von der Artikel-29-Datenschutzgruppe angenommen wurde, übereinstimmend;
  • in Übereinstimmung mit den Richtlinien der italienischen Datenschutzbehörde vom 10. Juni 2021, den Richtlinien des Europäischen Datenschutzausschusses 5/2020 zur Einwilligung, dem EuGH-Urteil vom 1. Oktober 2019 C-673/17, der Allgemeinen Verfügung der italienischen Datenschutzbehörde zu Cookies Nr. 229 vom 8. Mai 2014, dem "Working Document 02/2013 providing guidance on obtaining consent for cookies", der Stellungnahme der Artikel-29-Datenschutzgruppe Nr. 4/2012 On Cookie Consent Exemption, der Richtlinie 2002/58/EG und allen einschlägigen Verfügungen.

***

Der Verantwortliche informiert Sie darüber, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, von Treu und Glauben, der Transparenz und des Schutzes der Vertraulichkeit und Ihrer Rechte erfolgt. Ihre personenbezogenen Daten werden daher entsprechend den Rechtsvorschriften der DSGVO 2016/679 und der darin vorgesehenen Geheimhaltungspflichten verarbeitet.
 

INHALT

Nachfolgende Übersicht dieser Datenschutzerklärung soll Ihnen eine schnelle Erfassung der relevanten Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglichen.

  1. VERANTWORTLICHER, KONTAKTDATEN DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN, AUFTRAGSVERARBEITER UND EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN 
  2. ART DER VERARBEITETEN PERSONENBEZOGENEN DATEN 
    • 2.1 Navigationsdaten
    • 2.2 Vom Nutzer freiwillig bereitgestellte Daten
    • 2.3 Cookies
    • 2.4 Daten von Minderjährigen
  3. BANNER BEIM ERSTMALIGEN ZUGRIFF
  4. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG UND OPTIONALE ODER VERPFLICHTENDE DATENÜBERMITTLUNG
  5. VERARBEITUNGSWEISE, SICHERHEIT UND ORT DER DATENVERARBEITUNG 
  6. MITTEILUNG, VERBREITUNG UND ÜBERMITTLUNG DER DATEN AN DRITTLÄNDER ODER INTERNATIONALE ORGANISATIONEN
  7. IHRE RECHTE
  8. ÄNDERUNGEN
  9. KONTAKTDATEN

 

1. VERANTWORTLICHER, KONTAKTDATEN DES DATENSCHUTZBEAUFTRAGTEN, AUFTRAGSVERARBEITER UND EMPFÄNGER VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Infolge des Aufrufs und der Nutzung der Website können Daten von identifizierten oder identifizierbaren Personen verarbeitet werden.

Die Kenndaten des Verantwortlichen der Datenverarbeitung und des Betreibers der Website lauten wie folgt:

Dr. SCHÄR AG mit Geschäftssitz in Winkelau Nr. 9, Burgstall (BZ), Italien, Mehrwertsteuernummer IT00605750215, E-Mail: privacy@schaer.com.

Der Verantwortliche hat außerdem einen Datenschutzbeauftragten (Data Protection Officer - DPO), am Geschäftssitz (Winkelau 9, 39014 Burgstall (BZ), Italien, Tel.: 0473 / 293 300), E-Mail dpo@drschaer.com bestellt.
 

2. ART DER VERARBEITETEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

2.1 Navigationsdaten

Die EDV-Systeme und die Software-Prozesse dieser Website erheben im Normalbetrieb personenbezogene Daten, die bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen automatisch übermittelt werden. Diese Informationen werden zwar nicht erhoben, um personenbezogene Nutzerprofile zu erstellen, könnten allerdings aufgrund ihrer Art und durch entsprechende Verarbeitung und einem Abgleich mit den Daten Dritter eine Identifizierung der Nutzer ermöglichen. Zu diesen Daten gehören die IP-Adressen oder die Domain-Namen der von den Nutzern der Website verwendeten Computer, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die bei der Serveranfrage eingesetzte Methode, die Größe der Antwortdatei, der numerische Code für den Status der Antwort des Servers (erfolgreich abgeschlossen, Fehler usw.) und sonstige Parameter, die das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Nutzers betreffen. Diese Daten werden zur Erstellung anonymer Statistiken über die Nutzung der Website, zur Überprüfung ihrer korrekten Funktionsweise, zur Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Erbringung von Diensten angesichts der Struktur der verwendeten Systeme, aus Sicherheitsgründen und zur Feststellung der Haftung bei einer etwaigen Computerkriminalität gegen die Website oder Dritte verwendet. Diese Daten werden in der Regel nach sieben Tagen gelöscht.
 

2.2 Vom Nutzer freiwillig bereitgestellte Daten

Die Nutzer können über die Website freiwillig personenbezogene Daten bereitstellen, wie z.B. durch Eingabe in Kontaktformularen, Anforderung von Diensten oder Informationen, optionale, ausdrückliche und freiwillige Zusendung von E-Mails an die auf der Website angegebenen Adressen usw.
 

2.3 Cookies



- Definitionen, Eigenschaften und Anwendung der Rechtsvorschriften
Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Website gesendet und auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden und beim erneuten Besuch wieder an die Website zurückgesendet werden. Anhand dieser Cookies merkt sich die Website das Verhalten und die Voreinstellungen des Nutzers (wie z.B. die Anmeldedaten, die gewählte Sprache, die Schriftgröße, sonstige Anzeigeeinstellungen usw.), sodass diese bei einem erneuten Aufrufen der Website oder beim Navigieren von einer Seite zur anderen nicht erneut eingegeben werden müssen. Cookies werden daher zur Computerauthentifizierung, zur Überwachung von Sitzungen und zur Speicherung von Informationen über das Nutzerverhalten auf einer Website verwendet und können auch eine eindeutige Identifizierungsnummer enthalten, die das Navigationsverhalten des Nutzers auf der Website für statistische Zwecke oder Werbezwecke verfolgt. Während der Navigation auf einer Website können auf dem Computer oder dem mobilen Endgerät des Nutzers auch Cookies von anderen Seiten oder Webservern abgelegt werden (sog. "Cookies von Drittanbietern"). Einige Vorgänge können ohne die Verwendung von Cookies möglicherweise nicht richtig durchgeführt werden, da manche Cookies für die Funktionsweise der Website technisch notwendig sind.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies mit unterschiedlichen Merkmalen und Funktionen, die unterschiedlich lange auf dem Computer oder mobilen Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Dazu zählen die sog. Sitzungscookies, die automatisch beim Schließen des Browsers gelöscht werden und die sog. beständigen Cookies, die für einen bestimmten Zeitraum auf dem Gerät des Nutzers gespeichert werden.
Gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungenmuss für die Verwendung von Cookies nicht immer die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers eingeholt werden. Insbesondere ist dies bei den "technischen Cookies" der Fall. Dies sind Cookies, die zur Übertragung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetz verwendet werden oder solche, die für einen vom Nutzer gewünschten Vorgang unbedingt erforderlich sind. Es handelt sich somit um Cookies, die für die Funktionsweise der Website unerlässlich sind oder erforderlich sind, um die vom Nutzer gewünschten Vorgänge auszuführen.

Zu den technischen Cookies, für deren Verwendung keine ausdrückliche Zustimmung eingeholt werden muss, zählen Gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen auch folgende Cookies:
  • Analyse- oder Statistik-Cookies, wenn sie direkt vom Betreiber der Website verwendet werden, um in aggregierter Form Informationen über die Anzahl der Nutzer sowie über deren Nutzerverhalten der Website zu erheben;
  • Navigations- oder Sitzungscookies (zur Authentifizierung);
  • Funktionale Cookies, die dem Nutzer eine Navigation anhand einer Reihe von Auswahlkriterien (beispielsweise Sprache, zum Kauf ausgewählte Produkte) ermöglichen, wodurch der angebotene Dienst verbessert wird.

 

- Arten von Cookies auf der Website und Aktivierungs-/Deaktivierungsmöglichkeit

Die Website verwendet nachfolgend angeführte Arten von Cookies und der Nutzer kann diese aktivieren/deaktivieren. Bei Cookies von Drittanbietern muss der Nutzer die Aktivierung/Deaktivierung der nachfolgenden Cookies direkt über die angegebenen Links vornehmen:

  • Technische Cookies/Navigationscookies/Sitzungscookies, die für die Funktion der Website erforderlich sind oder die dem Nutzer die Benutzung der jeweiligen Inhalte und Dienste gestatten.
  • Technische Cookies/Analysecookies, die darauf schließen lassen, wie die Website von den Nutzern genutzt wird. Diese Cookies erheben weder Nutzerdaten noch personenbezogene Daten. Die Informationen werden in aggregierter Form und anonym verarbeitet.
  • Technische Cookies/funktionale Cookies, die zur Aktivierung spezifischer Funktionen der Website und ausgewählter Kriterien (z.B. Sprache, zum Kauf ausgewählte Produkte) verwendet werden, um den angebotenen Dienst zu verbessern.
ACHTUNG: Bei Deaktivierung technischer Cookies/funktionaler Cookies kann es sein, dass die Website nicht aufgerufen werden kann oder einige Dienste oder bestimmte Funktionen der Website nicht verfügbar sind oder nicht ordnungsgemäß funktionieren und der Nutzer bei jedem Aufruf der Website einige Informationen oder Voreinstellungen ändern oder manuell eingeben muss.
  • Cookies von Drittanbietern, d.h. Cookies von anderen Websites oder Webservern als denen des Verantwortlichen, die für spezifische Zwecke Dritter verwendet werden, einschließlich Profiling-Cookies. Die nachfolgend mit Links zu den jeweiligen Datenschutzerklärungen angeführten Drittanbieter sind selbst für die Verarbeitung der von ihnen über die verwendeten Cookies erhobenen Daten verantwortlich. Der Nutzer sollte daher auf die jeweiligen Datenschutzrichtlinien, -erklärungen und Einwilligungserklärungen (Aktivierung und Deaktivierung der jeweiligen Cookies) abstellen:

Weitere Informationen zu den von der Website installierten Cookies sind im Abschnitt "Cookie-Hinweis" enthalten.

Dr. SCHÄR AG hat der Datenschutzbehörde die profilerstellenden Verarbeitungen gemeldet, die anhand der Website durchgeführt werden.
 

- Cookies über den eigenen Browser anzeigen und ändern

Der Nutzer kann wählen, welche Cookies er anhand der unten beschriebenen Vorgangsweise akzeptieren will und welche er (zur Gänze oder teilweise) anhand der entsprechenden Funktionen seines Browsers deaktivieren, löschen oder blockieren will: Bei Deaktivierung aller oder einiger Cookies kann es sein, dass die Website nicht mehr aufgerufen werden kann oder einige Dienste oder bestimmte Funktionen der Website nicht mehr verfügbar sind oder nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren und/oder dass der Nutzer bei jedem Aufruf der Website einige Informationen oder Voreinstellungen ändern oder manuell eingeben muss. Weitere Informationen zur Einstellung der Verwendung von Cookies über den Browser sind in der entsprechenden Anleitung enthalten:

Mit Bezugnahme auf Google Analytics-Cookies kann ein spezielles Browser-Add-on zur Deaktivierung auf folgender Website installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
 

2.4 Daten von Minderjährigen

Bei der Verarbeitung von Daten Minderjähriger wird im Voraus die entsprechende Einwilligung der Eltern/Erziehungsberechtigten eingeholt.
 

3. BANNER BEIM ERSTMALIGEN ZUGRIFF

Bei Verwendung anderer als technischer Cookies ist ein sichtbares Banner beim erstmaligen Zugriff des Nutzers auf der Website vorzusehen (sog. Kurzinformation), aus dem im Wesentlichen die Modalitäten der Verwaltung von Cookies durch die Website samt Verweis auf die ausführliche Datenschutzerklärung hervorgehen müssen.

Dr. SCHÄR AG hat das genannte Banner eingerichtet und darüber hinaus ein spezifisches Cookie vorgesehen, das die Einstellungen des Nutzers bezüglich der Installation von Cookies für die Dauer von 365 Tagen speichert. Das bedeutet, dass das Cookie dem Nutzer nur einmal angezeigt wird. Wenn der Nutzer diese Einstellung zu einem späteren Zeitpunkt ändern will, so kann dies anhand der Anweisungen im Abschnitt "Cookies über den eigenen Browser anzeigen und ändern" erfolgen.
 

4. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG UND OPTIONALE ODER VERPFLICHTENDE DATENÜBERMITTLUNG

Die über die Website erlangten Daten werden vom Verantwortlichen für folgende Zwecke verarbeitet:

a) Informationsanfrage, Kontaktdaten und Unterstützung
Die Bereitstellung Ihrer Daten für den oben genannten Zweck (a) ist optional. Bei mangelnder Bereitstellung können die angeforderten Dienste allerdings möglicherweise nicht erbracht werden. Gemäß Art. 6 Abs.1 Ziffer b) DSGVO holen wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum genannten Zweck nicht ein, da diese Daten für die Erfüllung der Verpflichtungen aus einem Vertragsverhältnis mit der betroffenen Person bzw. für die Erfüllung spezifischer Anforderungen der betroffenen Person vor Vertragsabschluss unerlässlich sind.

b) Forschungszwecke/statistische Analysen aggregierter oder anonymer Daten, ohne mögliche Identifizierung des Nutzers, zur Erfassung der Wirksamkeit etwaiger Webmarketing-Kampagnen, zur Erhebung des Datenverkehrs und zur Bewertung der Benutzerfreundlichkeit und des Interesses.
Auf die Verarbeitung aggregierter und anonymer Daten findet die DGSVO 2016/679 nicht Anwendung.

c) Erfüllung von Verpflichtungen aus Gesetzen, Verordnungen oder EU-Vorschriften.
Die Bereitstellung Ihrer Daten für den oben genannten Zweck (c) ist verpflichtend. Bei mangelnder Bereitstellung kann der Verantwortliche seinen Verpflichtungen aus Gesetzen, Verordnungen oder EU-Vorschriften nicht nachkommen. Es wird darauf hingewiesen, dass gemäß Art. 6 Abs. 1 Ziffer c) DSGVO eine Zustimmung Ihrerseits zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck nicht erforderlich ist.

d) Clubmitgliedschaft zur Teilnahme am Treueprogramm
Die Bereitstellung der angeforderten Daten ist notwendig, um ein Benutzerkonto zu erstellen und dem Treueprogramm beizutreten, wodurch anhand von bestimmten Aktivitäten (z. B. Kauf von Produkten, Interaktion mit sozialen Medien usw.) Punkte gesammelt werden können, die gemäß der technischen Dokumentation der Aktion zum Einlösen von Gewinnen verwendet werden können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ergibt sich aus Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) der DSGVO und ist die Erfüllung eines Vertrags, an dem der Betroffene beteiligt ist, oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Verlangen des Betroffenen umgesetzt werden. Die im Zusammenhang mit Ihrer Anmeldung verarbeiteten Daten werden so lange gespeichert, bis Sie die Löschung und Abmeldung verlangen, vorbehaltlich einer eventuellen weiteren Löschung zur Einhaltung von Steuervorschriften und ähnlichem.

e) Einkäufe
Die Angabe der erforderlichen Daten ist notwendig, um Einkäufe im Online-Shop zu tätigen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ergibt sich aus Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b) der DSGVO und ist die Erfüllung eines Vertrags, an dem der Betroffene beteiligt ist, oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Verlangen des Betroffenen umgesetzt werden. Die in Verbindung mit Ihrer Anfrage verarbeiteten Daten werden in Übereinstimmung mit den zivil-, buchführungs- und steuerrechtlichen Vorschriften für einen Zeitraum von 10 Jahren gespeichert.
 

e) Werbezwecke
Sollten Sie Ihre Zustimmung zum Erhalt von Informationen über Werbemaßnahmen, einschließlich Marktforschung, des Verantwortlichen erteilen, informieren wir Sie darüber, dass diese Maßnahmen gemäß den geltenden Rechtsvorschriften auf dem Postwege, per Telefon über einen Anbieter ("herkömmliche Modalitäten"), per E-Mail, SMS, Push-Benachrichtigungen und über soziale Netzwerke ("automatisierte Modalitäten") durchgeführt werden können. Wir informieren Sie auch darüber, dass Sie die zuvor erteilte Zustimmung für herkömmliche oder automatisierte Modalitäten jederzeit widerrufen können, indem Sie dies dem Verantwortlichen formlos schriftlich an privacy@schaer.com mitteilen oder, nur für den Newsletter, sich über den Link am Ende jedes Newsletters abmelden.

Die Bereitstellung Ihrer Daten für den vorstehenden Zweck (d) ist optional und bedarf Ihrer vorherigen Zustimmung. In Ermangelung einer solchen Zustimmung können Sie den angeforderten Dienst in Anspruch nehmen, allerdings darf Ihnen der Verantwortliche kein Werbematerial zusenden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit für all diese Modalitäten oder nur für eine oder einzelne davon widerrufen.

g) Warenkorb-Erinnerung
Diese Verarbeitung besteht aus einer Erinnerung an den Nutzer, dass sich zuvor ausgewählte Produkte im Warenkorb befinden, und gilt als Hinweis, dass die Produktauswahl gelöscht wird, wenn der Kauf nicht abgeschlossen wird. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist in Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) der DSGVO angegeben: Das berechtigte Interesse des Verantwortlichen besteht darin, den Käufer aufzufordern, den bereits begonnenen Kaufvorgang abzuschließen.

h) Profiling (z.B. Erstellung von Nutzerprofilen auf der Grundlage von Präferenzen, Gewohnheiten und Konsumverhalten mithilfe elektronischer Hilfsmittel).
Das Profiling kann mit Hilfe von Cookies oder anderen Technologien für Online-Profiling wie beispielsweise Trackers (siehe Abschnitt 2.3) und/oder anhand der Kreuzung der erhobenen personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Nutzung mehrerer Funktionalitäten durch den Nutzer erfolgen.

Die Bereitstellung Ihrer Daten für den vorstehenden Zweck ist optional und bedarf Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung. In Ermangelung einer solchen Zustimmung können Sie den angeforderten Dienst in Anspruch nehmen, allerdings darf der Verantwortliche kein Profiling durchführen und Ihnen keine Mitteilungen entsprechend Ihren Präferenzen zusenden. Wir informieren Sie außerdem darüber, dass Sie Ihre Zustimmung zum Profiling durch Kreuzung von Informationen oder sonstige Profiling-Technologien des Verantwortlichen jederzeit widerrufen können, indem Sie dies dem Verantwortlichen formlos per E-Mail an privacy@schaer.com mitteilen.

i) Bewertungsanfragen
Zur Bewertung des Service verwendet der Verantwortliche die Kontaktdaten des Käufers, um eine Bewertung einzuholen und etwaige Verbesserungsmaßnahmen anzudenken. Dieser Vorgang wird als vertragsähnlich angesehen (die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist in Art. 6 Abs. 1 Buchst. B) DSGVO angeführt). Vorbehaltlich der vorherigen und freiwilligen Zustimmung kann die Bewertung auf der Website veröffentlicht werden und für andere Nutzer sichtbar sein.
 

5. VERARBEITUNGSWEISE, SICHERHEIT UND ORT DER DATENVERARBEITUNG. AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG UND DAUER DER DATENSPEICHERUNG.

6. MITTEILUNG, VERBREITUNG UND ÜBERMITTLUNG DER DATEN AN DRITTLÄNDER ODER INTERNATIONALE ORGANISATIONEN

Ihre personenbezogenen Daten können unternehmensexternen Dritten, deren Tätigkeit für die Erbringung der Dienste erforderlich und zweckmäßig ist, mitgeteilt werden.

Ihre personenbezogenen Daten können folgenden Dritten weitergegeben werden:

  1. Personen, Gesellschaften oder Freiberuflerkanzleien, die gegenüber dem Verantwortlichen Hilfs- und Beratungsleistungen erbringen und als Datenschutzbeauftragte ernannt wurden;
  2. Rechtspersonen, Körperschaften oder Behörden, denen Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von Rechtsvorschriften oder Anordnungen der zuständigen Behörden zwingend weitergegeben werden müssen;
  3. Vom Verantwortlichen bevollmächtigte und/oder beauftragte Personen, die Tätigkeiten ausüben, die eng mit der Verfolgung obenstehender Zwecke verbunden sind (einschließlich technischer Wartungsarbeiten an Systemen, Softwareanbieter für den Versand von Newslettern, Transportunternehmen und -firmen, Agenturen), die zu Auftragsverarbeitern ernannt werden;
  4. Anbieter von Zahlungssystemen (Adyen und PayPal) als eigenständige Verantwortliche;
  5. Gesellschaften der Schär-Gruppe, die in verschiedene Initiativen je nach Zielgebiet involviert werden.

Der Verantwortliche führt ohne Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung keine Verarbeitung durch, die eine Verbreitung der Daten bedingt.
 

7. IHRE RECHTE

Sie sind jederzeit berechtigt, den Zugang zu Ihren Daten, deren Berichtigung, Vervollständigung, Löschung oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen und Widerspruch gegen ihre Verarbeitung aus rechtmäßigen Gründen einzulegen, sowie die Übertragung derselben an einen anderen Verantwortlichen zu fordern. Wir werden Ihnen innerhalb von 30 Tagen schriftlich antworten. Sie können die auf dieser Website erteilten Zustimmungen jederzeit widerrufen, indem Sie sich an eine der Adressen im Abschnitt "Informationen über den Verantwortlichen der Datenverarbeitung und über den eventuellen Datenschutzbeauftragten” wenden. Es steht Ihnen darüber hinaus frei, Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden einzulegen, falls Sie der Auffassung sind, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

Anfragen sind per E-Mail an folgende Adresse zu richten: privacy@schaer.com.
 

8. ÄNDERUNGEN

Der Verantwortliche kann vorliegende Datenschutzerklärung der Website teilweise oder gänzlich, auch aufgrund von Änderungen der einschlägigen Rechtsvorschriften und Bestimmungen zum Schutz Ihrer Rechte, ändern oder aktualisieren. Diese Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung werden den Nutzern auf der Homepage angezeigt und gelten bei Veröffentlichung auf der Website als verbindlich. Wir ersuchen Sie daher, diese Rubrik regelmäßig aufzurufen, um stets über die geltende und aktualisierte Fassung der vorliegenden Datenschutzerklärung informiert zu sein, sodass Sie stets Kenntnis davon haben, welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden.
 

9. KONTAKTDATEN

Für Informationen über die Datenverarbeitung durch den Verantwortlichen wenden Sie sich an die Gesellschaft als Verantwortliche für die Datenverarbeitung per Schreiben, Fax oder E-Mail an privacy@schaer.com.
 

RISIKOHINWEIS

Letzte Aktualisierung: 30.04.2024